Start in die OTA-Praxis

Mit Instrumenten in den ersten OP-Einsatz

bereit für den ersten Einsatz
bereit für den ersten Einsatz
Bild vergrößern

Zum dritten Mal startet ein Kurs mit Auszubildenden der Operationstechnischen Assistenz in den ersten Praxiseinsatz in die OP-Abteilungen.

Von den 13 jungen und hoch motivierten Lernenden, gehören sieben Auszubildende der Evangelischen Stiftung Volmarstein an. Die anderen Kursteilnehmer*innen kommen aus unseren Kooperationskrankenhäusern, dem Helios Klinikum Schwelm, dem Katholischen Krankenhaus Hagen und dem Agaplesion Bethesda Krankenhaus Wuppertal.

Die BAVO wünscht allen Auszubildenden einen guten Start!



Mitarbeiterfoto: Andrea Schmoley, Fachbereichsleitung OTA-Ausbildung, PA-Weiterbildung, Leitung FK 1 nach DGSV
Ansprechpartner
Andrea Schmoley
Fachbereichsleitung OTA-Ausbildung, PA-Weiterbildung, Leitung FK 1 nach DGSV
M.A. Berufspädagogik Pflege und Therapie